Loading...

One Click Bewerbung – sinnvoll oder Zeitverschwendung?

one-click-bewerbung

Unsere Welt ist mit den Jahren immer schnelllebiger geworden. Diese Entwicklung betrifft nicht zuletzt auch das Recruiting. Schon lange ist es nicht mehr up to date, Bewerbungen per Mail oder gar per Post anzufordern. Vielmehr werden auch Recruitingprozesse immer digitaler und einfacher. Eine Variante, die für Kandidaten besonders unkompliziert und schnell ist, ist die One Click Bewerbung. Was es damit auf sich hat, wie eine solche Bewerbung funktioniert und ob sie vor allem sinnvoll für Arbeitgeber ist, möchten wir in diesem Artikel erklären.

Inhalt

Recruiting TIpp

Mit diesen Methoden hat unsere Agentur bereits über 50.000 Bewerbungen für Kunden generiert.

Wohin dürfen wir die kostenfreien Tipps senden?

Was ist eine One Click Bewerbung und wie funktioniert sie?

One Click Bewerbungen sind mobile Bewerbungen, die Kandidaten mit nur einem oder sehr wenigen Klicks auf ihrem Smartphone durchführen können. Ihre Daten werden dabei aus ihren Profilen in Karrierenetzen wie Xing oder LinkedIn herausgezogen und direkt in die Bewerberdatenbank des Unternehmens übertragen. Da immer mehr Bewerber ihren Job per Smartphone suchen, sich also unterwegs über neue Karriereoptionen informieren, ist diese mobile Form der Bewerbung durchaus attraktiv und wird besonders häufig in sozialen Medien verwendet. Umständliches Eingeben von Daten gehört damit der Vergangenheit an. Auch Dokumente wie Lebenslauf oder Zeugnisse müssen nicht erst umständlich gesucht werden. Der Bewerbungsprozess gestaltet sich für die Kandidaten attraktiver, sie erleben eine positive Candidate Experience. 

Warum überhaupt One Click Bewerbungen?

Die Möglichkeit einer One Click Bewerbung besteht bei vielen Unternehmen, um Kandidaten eine schnelle und unkomplizierte erste Kontaktaufnahme zu ermöglichen. Immer mehr Menschen suchen unterwegs in der Bahn und im Bus nach neuen Stellen oder checken schnell ihre News in Karriereportalen. Stoßen sie dabei auf eine interessante Stelle, soll die Bewerbung am besten sofort möglich sein. Müssen Bewerber die Stelle erst abspeichern und sich anschließend zu Hause erneut vor den Laptop setzen, um sich zu bewerben, ist die Wahrscheinlichkeit für einen Abbruch deutlich höher. Viele denken auch einfach nicht mehr daran. So können Arbeitgebern potenziell interessante Kandidaten entgehen. Um die Kontaktaufnahme für Bewerber so unkompliziert wie möglich zu gestalten, gibt es die Option der One Click Bewerbung.

Bei der One Click Bewerbung geht es jedoch nicht nur darum, Kandidaten eine unkomplizierte Form der Bewerbung zu bieten. Viele Arbeitgeber haben schlicht Schwierigkeiten, die richtigen Talente zu finden und sie von sich zu überzeugen. Der Fachkräftemangel und der War for Talent haben den Arbeitsmarkt nach wie vor im Griff. Unternehmen müssen sich also den Wünschen der Bewerber fügen oder sich zumindest auf sie zubewegen. Da viele Bewerber von umfangreichen Eingabemasken oder der Anforderung von detaillierten Motivationsschreiben und ähnlichem angeschreckt werden, reagiert das Recruiting mit One Click Bewerbungen. Allerdings liegen den Recruitern hier nur die Informationen vor, die auch in den Karrierenetzen stehen und diese Form der mobilen Bewerbung wird häufig als unverbindlicher angesehen als herkömmliche Bewerbungen per Mail oder über ein umfangreiches Bewerbungssystem.

Vor- und Nachteile von One Click Bewerbungen

Die One Click Bewerbung hat durchaus Potenzial für die Zukunft – sie sorgt für eine positive Candidate Experience und ermöglicht es Kandidaten, sich wann und wo immer sie wollen zu bewerben. Allerdings birgt diese Form der Bewerbung auch einige Risiken oder größeren Aufwand für Recruiter. Wir möchten über Vor- und Nachteile aufklären.

Vorteile der Bewerbungsform

  • Candidate Experience
    Dieser schon mehrfach erwähnte Vorteil der One Click Bewerbung ist einer der wichtigsten. Eine positive Candidate Experience ist im War for Talents ein wichtiges Instrument für Arbeitgeber, um Bewerber von sich zu überzeugen. Diese Form der Bewerbung kommt den Kandidaten sehr entgegen. Denn sie ist schnell, unkompliziert und mobil. Einer der größten Pluspunkte: es wird kein Anschreiben gefordert. Denn das ist immer mehr Kandidaten bei einer Bewerbung ein Dorn im Auge.
  • Kandidatenpool
    Daten von Kandidaten, die sich über eine One Click Bewerbung gemeldet haben, können für die Zukunft gespeichert werden. Vielleicht wird in den nächsten Monaten eine Stelle frei, auf die genau dieser Kandidat perfekt passen würde? Dann können Sie Ihn wieder kontaktieren, sobald es soweit ist. Der Aufbau eines Talentpools kann als Active Sourcing Methode langfristig das Recruiting vereinfachen.
  • Employer Branding
    Bieten Arbeitgeber die Möglichkeit zur Bewerbung mit einem Klick an, zeigen Sie damit: wir sind modern und offen für Neues. Denn noch trauen sich nicht viele Unternehmen, gänzlich auf das Anschreiben und konkrete Nachweise direkt bei der Bewerbung zu verzichten. Eine solche Bewerbungsform kann als Boost für die Arbeitgebermarke gesehen werden.
  • Einheitliche Bewerbungen
    One Click Bewerbungen werden automatisiert in die Datenbank des Unternehmens übertragen. So sind alle Bewerbungen vergleichbar und einheitlich. Gleichzeitig hat jedoch nicht der Bewerber die Arbeit, seine Daten in eine umfangreiche Eingabemaske einzutragen. Denn diese Form der Bewerbung ist für viele Bewerber mittlerweile ein No Go.

Nachteile der Bewerbungsform

  • Motivation des Kandidaten
    Wer ein Anschreiben formuliert, seinen Lebenslauf auf Aktualität geprüft und alle relevanten Zeugnisse gesucht und zusammengestellt hat, ist mit hoher Wahrscheinlichkeit ernsthaft an der ausgeschriebenen Stelle interessiert. Einer der Nachteile einer One Click Bewerbung ist eben genau dieser eine Klick. Eine Bewerbung ist schnell abgeschickt, auch wenn kein wirkliches Interesse besteht.
  • Individualität geht verloren
    Wie auch bei Bewerberdatenbanken entsteht durch One Click Bewerbungen das Problem, dass die Individualität einer Bewerbung verloren geht. Sowohl das Anschreiben als auch das Design der Unterlagen gibt unter Umständen viel Aufschluss über den Kandidaten. Besonders in kreativen Jobs kann eine One Click Bewerbung deshalb zu Fehlentscheidungen führen.
  • Unvollständige Unterlagen
    Über dieses Bewerbungsverfahren erhalten Recruiter ausschließlich den Lebenslauf des potenziellen neuen Mitarbeiters. Zeugnisse und sämtliche weitere Informationen müssen zusätzlich angefordert werden. Das kostet Zeit und sorgt für Mehraufwand im Recruiting.
  • Zu schnelle Ablehnung
    Gleichzeitig kann es vorkommen, dass Bewerber zu schnell abgelehnt werden. Wer durch seinen Lebenslauf nicht vollends überzeugen kann, in einer herkömmlichen Bewerbung jedoch durch Anschreiben und Design der Bewerbung herausgestochen wäre, wird durch dieses Verfahren unter Umständen zu früh abgelehnt.

Fazit: Ist das Angebot einer One Click Bewerbung sinnvoll?

One Click Bewerbungen sind ein gutes Mittel für Kandidaten und Jobs, die sich problemlos untereinander vergleichen lassen. Zählt nur der Lebenslauf wie beispielsweise in klassischen Ingenieursberufen, ist dieses Format optimal. Sobald es aber in Bewerbungen etwas kreativer zugehen darf, können One Click Bewerbungen auch hinderlich sein. Denn die Individualität ist durch diese Form der Bewerbung nicht mehr gegeben. Auch Bewerber, die andernfalls durch ein herausragendes Anschreiben überzeugen könnten, werden vielleicht zu früh aussortiert. Dennoch: auch nach einer One Click Bewerbung können noch weitere Unterlagen angefordert werden. Um die erste Hürde der Kontaktaufnahme so gering wie möglich zu halten und den Bewerbern eine unkomplizierte Möglichkeit zu bieten, ist diese Bewerbungsform durchaus sinnvoll.

Recruting Tipp

Recruiting Tipp jeden Mittwoch.
Anwendbares Praxiswissen direkt in die Inbox