Loading...

So gewinnen Sie die besten Fachkräfte für Ihr Unternehmen

Fachkräfte gewinnen

Jedes Unternehmen wünscht sich gut ausgebildete und erfahrene Fachkräfte in den eigenen Mitarbeiterreihen. Doch wie kann man am effektivsten Fachkräfte gewinnen, wenn die meisten nicht frei am Markt verfügbar und längst in gut bezahlten oder aussichtsreichen Positionen beschäftigt sind? Fakt ist: In vielen Branchen mangelt es an Fachkräften. Fast scheint es, als sei das Abwerben von hochqualifizierten Mitarbeitern die einzige Möglichkeit, um Fachkräfte für das eigene Unternehmen zu gewinnen. Wie das am besten gelingt und welche Optionen Ihnen noch bleiben, haben wir für Sie zusammengefasst.

Inhalt

Stellenanzeige schreiben

Stellenanzeigen schreiben: Ein Leitfaden

Fachkräfte durch das Schalten von Stellenanzeigen rekrutieren

Fragen Sie sich, ob es sich überhaupt noch lohnt, Stellenanzeigen zu schalten, wenn doch die passenden Kandidaten gar nicht aktiv auf Jobsuche sind? Vermutlich entscheiden Sie sich trotzdem in den allermeisten Fällen dafür, eine Anzeige bei einigen ausgewählten Jobportalen zu platzieren und stellen resigniert fest, dass das, was Sie bereits befürchtet hatten, genauso eintrifft. Der Rücklauf an Bewerbungen ist mager und die wenigen Bewerber, die sich auf Ihre Ausschreibung melden, bringen nicht die erforderlichen Qualifikationen mit. Kann man also mit dem Schalten von Stellenanzeigen keine Fachkräfte gewinnen? Doch man kann! Jedoch ist es nur selten zielführend, die Stellenanzeige ausschließlich auf einigen wenigen Stellenportalen zu veröffentlichen. Wichtig ist, dass Ihre Anzeige eine hohe Reichweite hat und sich somit ihre
Chancen, den passenden Kandidaten oder die passende Kandidatin zu erreichen, multiplizieren. Denn selbst wenn Ihr Wunschkandidat keinen akuten Wechselgedanken hat, kann es sein, dass er den aktuellen Stellenmarkt sehr wohl beobachtet und seine Möglichkeiten, sich weiterzuentwickeln, regelmäßig prüft.

Wir von Personalturm unterstützen Sie gerne dabei, eine Stellenanzeige zu entwerfen, die potenzielle Kandidaten anspricht und halten Multiposting-Pakete zu attraktiven Konditionen für Sie bereit – für eine erhöhte Sichtbarkeit und eine erfolgversprechende Reichweite Ihrer Anzeige.

Per Direktsuche passende Fachkräfte finden

Man kann sie unternehmensintern angehen oder auch an externe Headhunter auslagern: die Direktsuche. Während es dank Xing und anderer Karrierenetzwerke heutzutage relativ einfach ist, potenziell geeignete Kandidaten für eine offene Stelle ausfindig zu machen, braucht es für die Ansprache selbiger aber ein gewisses Feingefühl. Zudem sind Vertraulichkeit und Diskretion bei der Rekrutierung von Fachkräften, die sich bereits in einem Arbeitsverhältnis befinden, nicht zu
vernachlässigende Themen. Um sich nicht öffentlich als Unternehmen zu outen, das Mitarbeiter anderer Firmen abwirbt, entscheiden sich die meisten Personalverantwortlichen, für die Direktsuche die Unterstützung eines Dienstleisters in Anspruch zu nehmen. Besonders wenn es um die Besetzung wichtiger Führungspositionen geht und immer dann, wenn das Schalten von Stellenanzeigen Sie nicht weiterbringt, kann es hilfreich sein, einen Headhunter zu beauftragen.
Stellen Sie jedoch sicher, dass es sich um einen seriösen Vertreter dieser Berufsgruppe handelt und im besten Fall um jemanden, der sich in Ihrer Branche auskennt. Die Kosten für die Beauftragung eines Headhunters können je nach zu besetzender Position variieren und sind im Vergleich zu anderen Recruiting-Methoden eher im höheren Preissegment anzusiedeln.

Performance Recruiting – die effektive Art der Fachkräftegewinnung

Was, wenn allein das Schalten von Stellenanzeigen oder gar der Einsatz eines teuren Headhunters Sie nicht ans gewünschte Ziel bringt? Die Zeit drängt, aber der passende Kandidat scheint einfach nicht zu existieren? Dann kann Performance Recruiting die rettende Lösung sein. Durch Anzeigenkampagnen, die auf Social Media Kanälen an eine exakt vordefinierte Zielgruppe ausgespielt werden, gewinnen Sie die Aufmerksamkeit von potenziellen Bewerbern, die eine Ihrer
klassischen Online-Stellenanzeigen vermutlich nie gesichtet hätten. Und nicht nur das. Professionell geplante und umgesetzte Kampagnen haben das Potenzial, nicht nur die Aufmerksamkeit passiver Kandidaten zu erregen, sondern vor allem auch ihr Interesse zu wecken.

Als Performance Recruiting Agentur übernimmt Personalturm alle notwendigen Schritte – von der strategischen Planung Ihrer Kampagne über die Live-Schaltung bis hin zur Vorqualifizierung passender Kandidaten. Sichern Sie sich noch heute Ihr kostenfreies Erstgespräch.

2 weitere Möglichkeiten, um Fachkräfte zu gewinnen

Fachkräfte aus dem Ausland

Ein Weg, den bereits viele Unternehmen gehen, um Fachkräfte zu gewinnen, ist die Rekrutierung von Mitarbeitern aus dem Ausland. Überlegen Sie, ob dies auch für Sie und Ihr Unternehmen eine Option ist, um dem Fachkräftemangel und seinen Folgen entgegenzuwirken.

Fachkräfte ohne Berufserfahrung

Wenn Sie den Personalbedarf Ihres Unternehmens vorausschauend planen, sind Sie nicht zwingend darauf angewiesen, Fachkräfte mit mehreren Jahren Berufserfahrung zu gewinnen. Denn dann haben Sie die Möglichkeit, junge Menschen entsprechend auszubilden und sich Ihre eigenen Fachkräfte heranzuziehen. Alternativ können Sie in Erwägung ziehen, frische Absolventen anzustellen. Auch das ist natürlich nur sinnvoll, wenn Ihnen ausreichend Zeit zur Verfügung steht,
diese entsprechend einzuarbeiten.

Fachkräfte gewinnen und binden

Neben der Rekrutierung von Fachkräften sollten Sie eine weitere große Herausforderung nicht unterschätzen: die Mitarbeiterbindung. Sonst kann es Ihnen passieren, dass Sie sich schneller wieder auf die Suche begeben müssen, als Ihnen lieb ist. Ganz gleich, wie sehr Sie sich bemühen, qualifizierte Mitarbeiter zu finden und Sie mit attraktiven Gehältern, verlockenden Benefits und der Aussicht auf interessante Entwicklungsmöglichkeiten für sich zu gewinnen – Ihre Mitbewerber stehen Ihnen in nichts nach. Das bedeutet, dass Ihre Aufgabe mit der Unterzeichnung des Arbeitsvertrages Ihres neuen Mitarbeiters noch längst nicht abschlossen ist. Viele gefragten Fachkräfte wechseln Ihren Arbeitgeber bereits nach 2 bis 3 Jahren wieder – einfach, weil Sie es können und anderenorts vielleicht eine noch spannendere Aufgabe und noch bessere Voraussetzungen auf Sie warten.

Recruting Tipp

Recruiting Tipp jeden Mittwoch.
Anwendbares Praxiswissen direkt in die Inbox